Behandlung

Der Klient liegt bequem auf dem Rücken oder in einer angepassten anderen Lage. Kinder behandle ich häufig im Sitzen während des Spieles.

«Der Weg, etwas zu tun, ist DA zu sein»

Laotse

Ein achtsamer, sanfter Händekontakt an verschiedenen Stellen des Körpers der Klientin ist die Behandlungsgrundlage. Die geübte Praktizierende kann so die Beschaffenheit und die Beweglichkeit des Gewebes sowie die Rhythmuswellen der verschiedenen Flüssigkeiten im Körper (u.a. Liquor) und deren Qualität und Ausdehnung wahrnehmen. Die unterstützende, klare Präsenz der Praktizierenden und die leichten Berührungen an bestimmten Stellen des Körpers eröffnen und halten den Raum zur Selbstheilung.

> Wem dient CST?